Apartments und Privatunterkünfte Skradin

Skradin ist eine kleine Stadt im Landkreis Sibenik-Knin in Kroatien mit etwa 4.000 Einwohnern. Es befindet sich in einer wunderschönen Schlucht, an der Mündung des Flusses Krka in Prukljan See 17 Kilometer von der Stadt Sibenik. Wegen seiner günstigen geographischen Lage, seines fruchtbaren Landes und seiner Fülle an Süßwasser hat dieses Gebiet eine fast 6000 Jahre dauernde Siedlungsgeschichte. Es war einmal eine illyrische Siedlung (Scardona)...

Sortiere nach:

Ferienwohnungen Krkahouse

Skradin

Vom Meer 3.5 km
Kapazität 20 Personen

auf Anfrage

Ferienwohnungen Petra

Skradin

Vom Meer 10 km
Kapazität 4 Personen

auf Anfrage

Ferienwohnungen Krkahouse ( Skradin)

Anstelle Lozovac in der Nähe von Sibenik, 200 m von der Kreuzung der Straße Sibenik-Knin-Zagreb und die Verzweigung zu den Krka-Wasserfälle, befindet sich Restaurant Krkahaus. Neben Übernachtungen im Doppel- und Dreibettzimmer zur Verfügung stehen und Qualität Apartments. Die Gäste können ein optionales Frühstück wählen. Herr Slavica spricht mehrere Sprachen und steht Ihnen gerne mit Tipps zu Ausflügen in Sibenik zu führen, Split, Krka Wasserfälle, Visovac oder einen Besuch in den ländlichen Tourismus zu arrangieren. Aufgrund der Fülle von Inhalten, läuft die Saison von Ostern bis Ende Oktober geöffnet. Slavica Familie wohnt im Haus mit separatem Eingang und einen Rabatt für größere Gruppen, Kinder und längere Aufenthalte anbietet.

Kategorisierung Kategorisierung - Ferienwohnungen Krkahouse

Vom Meer 3.5 km
Kapazität 20 Personen

Preis auf Anfrage

Ferienwohnungen Petra ( Skradin)

Appartement Petra (30 m2) befindet sich im Zentrum von Skradin entfernt und bietet klimatisierte Zimmer, darunter kostenfreies WLAN, Heizung, voll ausgestattete Küche (Geschirr und Besteck, Kochfeld, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher), Balkon, Fernseher. Restaurants, Bars, Cafés, Geschäfte und Boutiquen sind in der ganzen Wohnung. Art des Badestrandes: Kiesstrand, 300 m von der Wohnung entfernt. Stadt Skradin liegt in der Nähe des Flusses Krka gelegen und am Eingang zum Nationalpark Krka, 17 km (11 Meilen) von Šibenik und 100 km (62 Meilen) von Split. Die Hauptattraktion des Parks, Slapovi Krke, ist eine Reihe von Wasserfällen, von denen der größte, Skradinski buk, wurde nach Skradin benannt.

Kategorisierung Kategorisierung - Ferienwohnungen Petra

Vom Meer 10 km
Kapazität 4 Personen

Preis auf Anfrage

Touristenführer - Skradin

Skradin  - Wappen Skradin ist eine kleine Stadt im Landkreis Sibenik-Knin in Kroatien mit etwa 4.000 Einwohnern. Es befindet sich in einer wunderschönen Schlucht, an der Mündung des Flusses Krka in Prukljan See 17 Kilometer von der Stadt Sibenik. Wegen seiner günstigen geographischen Lage, seines fruchtbaren Landes und seiner Fülle an Süßwasser hat dieses Gebiet eine fast 6000 Jahre dauernde Siedlungsgeschichte. Es war einmal eine illyrische Siedlung (Scardona) und war die Hauptstadt der Liburnier. Es wurde später eine wichtige römische administrative und militärische Zentrum der Region, bis es während der Migrationsphase zerstört wurde, und er war im 9. Jahrhundert von Kroaten angesiedelt. Im Mittelalter war es einer der Sitze der mächtigen kroatischen Adelsfamilie Bribir-Subic. Im Laufe der Zeit hat es seine Bedeutung als Zentrum der Region, die in die nahe gelegenen Sibenik bewegt wurde verloren. Heute ist es jedoch ein sehr berühmtes touristisches Ziel der Sibenik Riviera, dank seiner natürlichen Schönheit und der Krka Fluss geworden. Die Stadt ist voller charmanter Wohnungen und Zimmer in privaten Häusern. Hier ist einer der Eingang zum Krka Nationalpark, wo Sie eine Reihe von Wasserfällen und Travertinbarrieren genießen können, von denen der größte Skradinski buk nach Skradin benannt ist. Skradin ist bekannt für seine Marina, die oft von den weltweit berühmtesten Menschen wie Bill Gates besucht bekannt. Skradin zeichnet sich durch enge Kopfsteinpflasterstraßen, Durchgänge und Treppen aus. Die gesamte Altstadt ist ein geschütztes Denkmal und ist reich an charmanten Restaurants und Cafés. Wir empfehlen Ihnen, den Hügel über Skradin zu gehen, wo Sie die mittelalterliche Festung Turina besuchen können. Es wurde von Gouverneur Paul Subic im 14. Jahrhundert erbaut und von hier aus können Sie die schöne Aussicht genießen. Zusammen mit der Festung, wahrscheinlich das bekannteste Symbol Skradin ist Glockenturm (Campanile) aus dem Jahr 1872. Aufgrund seines Gewichts wurde es auf der nahe gelegenen Klippe gebaut, anstatt neben der Kirche. Entspannen Sie sich am wunderschönen Strand der Stadt, wo Sie sonnenbaden und im klaren smaragdgrünen Brackwasser schwimmen können. Besuchen Sie Skradin und bleiben Sie in einem der Budget-Appartements oder Zimmer und erleben Sie wahre Ruhe und Reinheit der Natur, die es umgibt. Privatunterkunft in Skradin. Willkommen in Skradin!

Skradin Wettervorhersage